Preston Thompson’s Carpet Shoppe – Facebook has reached the local business community in the US

Preston Thompson’s Carpet Shoppe – Facebook has reached the local business community in the US

Vertrauen, Verrat und Schatten – A Letter From Hamburg | Christoph Kappes

Vertrauen, Verrat und Schatten – A Letter From Hamburg | Christoph Kappes

Franz von Assisis Friedensgebet – Update with Social Media

File:Saint Francis of Assisi by Jusepe de Ribera.jpg

Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens,
dass ich Liebe übe, wo man hasst;
dass ich verzeihe, wo man beleidigt;
dass ich verbinde, wo Streit ist;
dass ich die Wahrheit sage, wo der Irrtum herrscht;
dass ich den Glauben bringe, wo der Zweifel drückt;
dass ich die Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält;
dass ich Licht entzünde, wo die Finsternis regiert;
dass ich Freude bringe, wo der Kummer wohnt.

dass ich dem ein Freund bin, auch wenn jemand nur Kontakte online sucht,
dass ich genau hinhöre, wo im Chat die Stimmen einander übertönen,
dass ich anderen Respekt zeige, wo im Netz der Umgangston rau ist.

Herr, lass mich trachten:
Nicht dass meine Inhalte geliket werden, sondern dass ich anderen sage, was sie gut gemacht haben,
Nicht dass ich retweetet werde, sondern dass ich gute Inhalte anderer verstärke.
Nicht dass meine Seiten favorisiert werden, sondern dass ich ich teile, was andere gut gemacht haben.

nicht, dass ich getröstet werde, sondern dass ich tröste;
nicht, dass ich verstanden werde, sondern dass ich verstehe;
nicht, dass ich geliebt werde, sondern dass ich liebe.
Denn wer da hingibt, der empfängt;
wer sich selbst vergisst, der findet;
wer verzeiht, dem wird verziehen,
und wer stirbt, der erwacht zum ewigen Leben.

Amen.

Bild: St. Francis of Assisi (circa 1182-1220)
by José de Ribera (1591–1652)

Wandel in der Arbeitswelt: Das schleichende Ende der E-Mail

Wandel in der Arbeitswelt: Das schleichende Ende der E-Mail

Zweisprachige Trauliturgie Spanisch/Deutsch – Bilingual Wedding Ceremony German/Spanish – Ceremonia de boda bilingüe alemán / español

ENLACE MATRIMONIAL
TRAUGOTTESDIENST

LITURGIA / LITURGIE

  • ENTRADA NUPCIAL / EINZUG
  • SALUDOS / BEGRÜßUNG

Queridos hermanos:
Celebramos este culto en el nombre glorioso del Padre, del Hijo y del Espíritu Santo.

Liebe Gemeinde:
Wir feiern diesen Gottesdienst im Namen des Vaters, des Sohnes, und des Heiligen Geistes.

Hemos sido invitados a celebrar la unión matrimonial llevada a cabo ante el juez por parte de [N.N. y N.N.] y para pedir la bendición de Dios sobre ellos. Lo que haremos gustosamente.

Wir sind eingeladen worden, um Gottes Segen für die Ehe von N.N. und N.N. Dies tun wir gerne.

  • CANTO / LIED
  • ORACIÓN / GEBET

Padre,
con inquietud sana y tensión lógica, venimos ante ti para pedir tu bendición sobre N.N. y N.N.
Te lo agradecemos y te pedimos que te glorifiques aquí entre nosotros. Por Jesucristo tu Hijo.
Amén.

Gott,  unser Vater,
voller Aufregung und innerer Anspannung sind wir hier und um dich deinen Segen für das Zusammenleben von N.N. y N.N. zu bitten.
Wir danken dir und bitten um deine Verherrlichung hier mitten unter uns.
Durch Jesus Christus.
Amen.

  • SALMO ANTIFONAL / PSALMLESUNG

Vengan, cantemos al Señor con alegría;
cantemos a nuestro protector y Salvador.
Entremos a su presencia con gratitud,
y cantemos himnos en su honor.
Porque el Señor es Dios grande,
el gran Rey de todos los dioses (Salmos 95,1-3)

Kommt herzu, lasst uns dem HERRN frohlocken und jauchzen dem Hort unsres Heils!
Lasst uns mit Danken vor sein Angesicht kommen und mit Psalmen ihm jauchzen!
Denn der HERR ist ein großer Gott und ein großer König über alle Götter (Psalm 95,1-3)

  • CANTO / LIED
  • LECTURA BÍBLICA / SCHRIFTLESUNG

—Yo mismo te acompañaré y te haré descansar —dijo el Señor.
Pero Moisés le respondió:
—Si tú mismo no vas a acompañarnos, no nos hagas salir de aquí. (Éxodo 33,14-15)

Gott sprach zu Mose: Mein Angesicht soll vorangehen; ich will dich zur Ruhe leiten.
Mose aber sprach zu ihm: Wenn nicht dein Angesicht vorangeht, so führe uns nicht von hier hinauf (2.Mose 33,14-15)

  • PREDICACIÓN / ANSPRACHE
  • CANTO / LIED
  • CEREMONIA NUPCIAL / TRAUUNG
  • LECTURA / SCHRIFTLESUNG (Génesis / Genesis 1 & Mateos/ Matthäus 19)

Cuando al principio creó Dios los cielos y la tierra,
creó a la humanidad a su imagen.
Y la creó hombre y mujer.
Y la bendijo.
Y cuando Dios vio lo que hizo, he aquí que era bueno en gran manera.

Jesucristo dijo:
Dios, que creó al principio a la humanidad
como hombre y mujer, dijo:
“Por ello el hombre dejará a su padre y a su madre
y se unirá a su esposa a fin de ser los dos una carne.”

Así que ya nos son más dos unidades,
sino que han pasado a formar una totalidad conjunta.

¡Lo que Dios unió, no lo debe separar la humanidad!

Am Anfang, als Gott Himmel und Erde schuf,
da schuf er auch den Menschen zu seinem Bilde.
Und er schuf sie als Mann und Frau.
Und Gott segnete sie.
Und als Gott sah, was er gemacht hatte, da war es sehr gut.

Jesus Christus spricht:
Gott, der am Anfang den Menschen
als Mann und Frau schuf, sprach:
„Darum wird ein Mann Vater und Mutter verlassen und seiner Frau anhängen, damit die zwei ein Fleisch werden.“

So sind sie nun nicht mehr zwei Einzelne,
sondern sind zu einem gemeinsamen Ganzen zusammengesetzt.
Was nun Gott zusammengefügt hat, das soll der Mensch nicht scheiden!

  • PROMESAS / TRAUVERSPRECHEN

N.N., N.N.:
Después de haber oído la Palabra, os pregunto
delante de Dios y la congregación aquí reunida:

N.N., N.N.:
Nachdem wir das Wort der Heiligen Schrift gehört haben, frage ich euch vor Gott und die hier versammmelte Gemeinde:

N.N.:
¿Tomas como esposa a N.N.,
para amarla y respetarla,
en lo bueno y en lo malo,
hasta que la muerte os separe?

N.N.:
Willst du N.N. als deine Ehefrau annehmen,
sie lieben und ehren,
in Freud und Leid zur ihr stehen,
bis der Tod euch scheidet,

Si es así, responde: Sí.
so antworte: Ja

[Repuesta del novio / Bräutigam: Sí / Ja]

N.N.:
¿Tomas como esposo a N.N.,
para amarlo y respetarlo,
en lo bueno y en lo malo,
hasta que la muerte os separe?

N.N.:
Willst du N.N. als deinen Ehemann annehmen, ihn lieben und ehren,
in Freud und Leid zur ihm stehen,
bis der Tod euch scheidet,

Si es así, responde: Sí.
so antworte: Ja.

[Repuesta de la novia/ Braut: Sí / Ja]

  • ANILLOS / RINGWECHSEL

Poneos los anillos como señal de vuestro amor y fidelidad.
Que os sean un símbolo de que así como el anillo no tiene principio ni final, así vuestro amor y fidelidad nunca cesen.

Gebt einander die Ringe an die Hand
als Zeichen eurer Liebe und Treue.
Sie sollen ein Symbol dafür sein,
dass eure Liebe und Treue niemals aufhören,
wie auch eure Ringe keinen Anfang und kein Ende haben.

  • BENDICIÓN NUPCIAL / TRAUSEGEN

[Arrodillaos // Kniet nieder bitte //
La congregación se pone en pie // die Gemeinde erhebt sich bitte]

Dios os bendiga.
Él os guarde en vuestro mutuo amor y fidelidad.
Él os regale sabiduría en el uso de vuestra experiencia.
Así os bendiga el Señor hoy, mañana y en todos los días que vengan.
Amén.

Gott segne euch.
Er bewahre euch euere Liebe zueinender und eure Treue füreinander.
Er schenke euch Weisheit für den Lauf eueres Gemeinsamen Wege.
So segne euch Gott, heute, morgen und an allen Tagen, die kommen.
Amen.

¡Os podéis besar!

Ihr könnt Euch jetzt küssen!

  • ENTREGAS / SEGENSWÜNSCHE DER GEMEINDE

[Entrega de la Biblia y certificado de boda / Überreichen dernTraubibel und der Trauurkunde]

  • LIED / CANTO
  • BENDICIÓN / SEGEN

El Señor te bendiga y te guarde.
El Señor haga resplandecer su rostro sobre ti
y tenga de ti misericordia;
el Señor alce sobre ti su rostro
y ponga en ti paz”

Der HERR segne dich und behüte dich;
der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig;
der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.

Amén. / Amen.

  • SALIDA / AUSZUG
Credits: Pastor José Manuel Gonzalez, Iglesia evangélica de habla hispana, Duisburgo / Evangelische spanischsprachige Gemeinde Duisburg