Wieviel darf ein Taufkontakt kosten? Wollen wir Chatbots in der Seelsorge? #digitaleKirche #ecic23

Wieviel darf ein Taufkontakt kosten? Wollen wir Chatbots in der Seelsorge? #digitaleKirche #ecic23

Folie25-2

Letzte Woche fand die European Christian Internet Conference statt, ich schätze diese Konferenz auch deshalb sehr, da sich hier Trends der kirchlichen Internetarbeit zeigen. Besonders interessant ist für mich immer wieder, wie sich die Kolleginnen und Kollegen aus Skandinavien aufstellen. (more…)

View On WordPress

Erreicht man über eine Online-Gemeinde neue Zielgruppen? Impulse von der #ECIC22

Erreicht man über eine Online-Gemeinde neue Zielgruppen? Impulse von der #ECIC22

Sanctuary First

Sanctuary First

Sanctuary First

Erstmalig wurden zwei Online-Gemeinden auf der Konferenz vorgestellt, die sich als offizielle Gemeinden ihrer Kirche verstehen. www.i-church.org ist eine Online-Gemeinde des anglikanischen Bistums Oxford. i-church ist als Kommunität aufgebaut und wendet die benediktinischen Mönchsregeln für den Aufbau der Gemeinde an.
Gegenüber der im Internet häufig vorkommenden Unverbindlichkeit…

View On WordPress

Vom Handy als Gesangbuch, Luther auf Minecraft, dem Eintreten gegen Rassismus und Kollekten ohne Bargeld

Handy als Gesangbuch, Luther auf Minecraft, gegen Rassismus, Kollekten ohne Bargeld #ecic21

20160601_181859

20160601_181859Die European Christian Internet Conferenceist ein Austauschort für Ideen unter kirchlichen Internetbeauftragten, es ist hilfreich zu sehen, wie Kolleginnen und Kollegen aus Nachbarländern mit denselben Herausforderungen umgehen, oder vor welchen Herausforderungen sie stehen, die im eigenen Land noch nicht aktuell sind. Die Konferenz fand letzte Woche in Göteburg auf Einladung der Kirche von…

View On WordPress

Einfach gemacht: svenskakyrkan på instagram

Einfach gemacht: svenskakyrkan på instagram

svenskakyrkan på instagram

svenskakyrkan på instagram

Keine große Geschichte, aber eine schöne, denn sie zeigt, wie Social Media funktionieren kann. Eine Gruppe von fünf Menschen, die sich in der Kirche von Schweden engagieren, setzen sich zusammen, um ein Social Media Projekt für ihre Kirche zu planen. Eigentlich wollten sie twittern, merken aber, dass auf Instagram der Name „svenska kyrkan“ = Kirche von Schweden noch…

View On WordPress

Concepts for Online Congregations

My first full day in the UCC church house today.

The UCC will launch an online congregation: http://www.ucc.org/news/extravagance-ucc-launched-GS2013.html

I am happy to share my experience gained from German online projects. I feel quite familiar with online community projects of churches in other European countries (including Great Britain) through the European Christian Internet Conference network.

Maybe it is culture, maybe it is the time shift between America and Europe, it seems that the Atlantic Ocean is sometimes a border for online projects, too.

So I was happy to be given the links to the following online projects which can serve as a point of reference for the UCC Extravagance Online Congregation.

Quest for Meaning: a Unitarian mail ministry that evolved into an online congregation: http://www.questformeaning.org/page/welcome/our-history

LifeChurch TV, a multi-site Church:  “The church isn’t a building–it’s people. And we think you’ll find LifeChurch.tv a pretty friendly bunch! We meet in locations around the United States and globally online.” http://www.lifechurch.tv

Darkwood Brew, an interactive web television program and spiritual gathering : “This is Christian practice for the emerging faith of our world today. From the Darkwood Brew coffee house, the stage is set weekly for a hearty exchange of ideas and the way is made clear for insights and directions for your unique faith journey.”  http://darkwoodbrew.org/