Für Frieden beten?

 Bittet, so wird euch gegeben. (Matthäus 7,7)
#Krieg in der #Ukraine? Jetzt um Frieden beten? Geht das?
Im Gebet bringen wir nicht nur unsere Ängste und Hoffnungen, unsere Befürchtungen und Sorgen vor Gott, sondern wir lernen auch mit Augen Gottes zu sehen, der Gerechtigkeit liebt, Lügen und falsche Darstellungen verurteilt und die Gewalt der Mächtigen verabscheut.
Gebet verändert uns, bevor es irgendetwas in der Welt verändert. Das gemeinsame Gebet lässt uns stille werden, richtet uns neu aus, stellt uns in Gemeinschaft mit den Leidenden und führt zum Handeln.

Eine Passage aus Nick Baines’ Blogpost, den ich hier ins Deutsche übertragen habe, ist die Grundlage für diese #microandacht.


Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.