Migration from WordPress.com to a self-hosted Blog on Amazon Lightsail

Screenshot theonet.de

Why Amazon Lightsail? I started my blog theonet.de seven years ago on WordPress.com. It was easy to set up, I could use the blog right away and it was only 13 bucks a year to map my blog’s domain theonet.de to the domain theonetde.wordpress.com provided by WordPress.com.

For a long time I was happy with that solution but in the long run I grew tired with the restrictions of WordPress.com and I wanted to gain full control over my blog.

One night I decided to migrate my blog and was looking for a hoster for my new self-hosted blog. As my idea to self-host my blog was still an experiment I needed an economic solution without a long-term hosting commitment. To have fall-back options was a necessity in case something went wrong during the set-up. And I wanted to start right away.

Continue reading “Migration from WordPress.com to a self-hosted Blog on Amazon Lightsail”

Let’s Encrypt SSL Certificate installed

– Congratulations! Your certificate and chain have been saved at: ***

Your key file has been saved at: ***

Your cert will expire on 2019-04-22. To obtain a new or tweaked version of this certificate in the future, simply run certbot again. To non-interactively renew *all* of your certificates, run “certbot renew”

– If you like Certbot, please consider supporting our work by: Donating to ISRG / Let’s Encrypt: https://letsencrypt.org/donate Donating to EFF: https://eff.org/donate-le

Thanks to the Tutorial “Tutorial: Using Let’s Encrypt SSL certificates with your WordPress instance in Amazon Lightsail” (https://lightsail.aws.amazon.com/ls/docs/en/articles/amazon-lightsail-using-lets-encrypt-certificates-with-wordpress) I was able to install my first SSLcertificate on this WordPress blog myself (:-))

Another step taken.

Liturgischer Kalender als WordPress-Plugin

Danke an Thomas Arend für dieses WordPress-Plugin, dass den liturgischen Kalender darstellt. Die Installation hat in meiner WordPress-Instanz problemlos geklappt, ich habe einfach “Kirchenjahr evangelisch” im Plugin-Menü eingegeben.

Bei Github findet sich der Kalender auch hier: https://github.com/Byggvir/ev-kirchenjahr

Im Post lasst sich der liturgische Kalender einfach per Shortcode aufrufen, über Parameter lässt er sich konfigurieren.

        
		
Nächster Feiertag
August 24, 2019
Tag des Apostels Bartholomäus
Woc­hen­psalm:
Ein­gangs­psalm:
AT-Le­sung:
E­pis­tel:
Pre­digt­text:
E­van­ge­li­um:
Woc­hen­lied:
Die Kirche steht gegründet oder Die Heiligen, uns weit voran
Woc­hen­spruch:
Wie lieblich sind auf den Bergen die Füße des Freudenboten, der da Frieden verkündigt, Gutes predigt, Heil verkündigt, der da sagt zu Zion: Dein Gott ist König! (Jes 52,7)
Nächster hoher Feiertag
October 6, 2019
Erntedank

Obiger Shortcode führt zu dieser Ausgabe:
(Hinweis: diesen Shortcode nicht kopieren, sondern abtippen, da die eckigen Klammern HTML-codiert sind, sonst würde der Shortcode ja ausgeführt und nicht darstellt.)

Nächster Feiertag
August 24, 2019
Tag des Apostels Bartholomäus
Woc­hen­psalm:
Ein­gangs­psalm:
AT-Le­sung:
E­pis­tel:
Pre­digt­text:
E­van­ge­li­um:
Woc­hen­lied:
Die Kirche steht gegründet oder Die Heiligen, uns weit voran
Woc­hen­spruch:
Wie lieblich sind auf den Bergen die Füße des Freudenboten, der da Frieden verkündigt, Gutes predigt, Heil verkündigt, der da sagt zu Zion: Dein Gott ist König! (Jes 52,7)
Nächster hoher Feiertag
October 6, 2019
Erntedank


Die Ausgabe des Widgets kann über verschiedene Parameter gesteuert werden.

(Hinweis: da mein Blog als Sprache Englisch hat, wird das Datum auch auf Englisch ausgegeben)

Parametername |  Werte       

size=small oder size=big
Gibt die gewünschte Variante des Widgets an.

css= Vollständige URL zu einer CSS-Datei
Damit lasst sich das Widget formatieren.

date=YYYY-mm-dd (z.B. 2016-12-31).
Hiermit gibt das Widget
Daten für ein bestimmtes
Datum aus.
Standard: aktueller Tag.

current=true
Falls gesetzt, gibt das Widget
Daten für die laufende Woche aus.
Standard: leer

fields= Liste von Werten aus
Tabelle Variante big des Widgets
Standard: 0,1,2,3,4,5

Auswahl liturgischer Felder (fields):

0 | Wochenspruch (als Bibelstelle)

1 | Wochenpsalm

2 | Eingangspsalm

3 | AT-Lesung

4 | Epistel

5 | Predigttext

6 | Evangelium

7 | Wochenlied

8 | liturgische Farbe als Text

9 | Wochenspruch (als Text)

Wenn ich noch ein Wunsch an den Widget-Programmierer äußern darf, ich würde mich über eine Verlinkung der Bibelverse mit einer Online-Bibel sehr freuen, ansonsten danke fürs Bereitstellen des Widgets.


Nachtrag 21.01.2019: Wunderbar, nun läuft das Widget in mit Links, ich habe ein Update vorgenommen – und nun sind die Bibeltexte mit Links unterlegt. Prima!

Altern Avatare?

Die Fragestellung mag komisch klingen, aber trivial ist sie nicht. In der neuen Edition von Sim City behalten die Charaktere ihr Alter. Ziel ist es, über die Zeit eine Stadt aufzubauen . da wäre es logisch, dass die handelnden Akteure über die Zeit auch altern würden, genau so, wie auch ihre Stadt wächst. Werden sie nicht älter, aber die Umwelt verändert sich, sind sie dann ewig? Ist der Traum von der ewigen Jugend so umgesetzt, dass alles um einen herum älter wird, während für einen selbst das Älterwerden abgeschaltet ist? Könnte so ewiges Leben aussehen? Dies sind philosophische Fragen, aber die grausame Realität traf mich, als ein Kollege freundlich meinte, ich könnte  mein Profilbild einmal updaten. Zugegeben, den Oberlippenbart trage ich nur noch ganz selten, ansonsten sieht für mich noch recht aktuell aus. Aber nach welcher Zeit muss man ein Profilbild ändern? Jedes Jahr? Alle zwei Jahre? Nach fünf Jahren? Ich kennen auch Menschen, die ein Kinderbild von sich selbst als Profilbild nehmen. Sind sie dann als Erwachsene Kind? Wahrscheinlich wollen sie damit Identität ausdrücken, sie sind noch derselbe oder dieselbe, der oder die sie als Kind waren. Wer bin ich? Bleibe ich, wer ich bin? Älterwerden On- und Off-Line – das ist auf jeden Fall ein spannendes Thema.